Modernes Handwerk

braucht mehr als nur Werkzeug und Köpfchen. Neben einer umfassenden beruflichen Qualifikation und dem notwendigen Equipment zum Ausführen ihrer Arbeiten und Dienstleistungen benötigen Sie vor Allem eins: Öffentlichkeit.

Was nutzt es, wenn Sie mit Abstand der Beste Ihres Faches sind, aber niemand davon erfährt? Ganz sicher hilft hier persönliche und qualitative Überzeugung, aber erst einmal muss man ja Gelegenheit bekommen sein Können unter Beweis zu stellen. 

Zum Alltag der Menschen, die Sie erreichen wollen, gehören das Internet und Medien längst dazu. Die rasante Entwicklung der Kommunikationstechnik ist Fluch und Segen zugleich.

Der Kunde kann sich sehr umfassend informieren und überregional Vergleichsangebote einholen. Im Gegensatz zu "früher" ist damit die Möglichkeit zur schnellen Informationseinholung und der Wettbewerb erheblich verändert. Es zählt nicht mehr nur die Nähe zum Kunden und die Tatsache, dass man lokal möglicherweise der Alleinanbieter ist. Plötzlich ist man mitten im Wettbewerb mit überregional tätigen Handwerksbetrieben oder Anbieterportalen für Handwerksleistungen.

Es ist schwer hier den Überblick zu behalten, es fehlt die Zeit sich umfassend um den digitalen Marktplatz zu kümmern und es muss kontinuierlich eine schnelle Kommunikation mit potentiellen Interessenten gewährleistet sein. 

Auf der anderen Seite eröffnet genau dieses "Problem" auch zahlreiche Möglichkeiten selbst aktiv zu werden. Sie haben die Möglichkeit Ihren Betrieb und Ihre Leistungen weit über die Region hinaus bekannt zu machen, Alleinstellungsmerkmale und besondere Fertigkeiten ansprechend zu präsentieren und auf diese Weise Kunden auf sich aufmerksam zu machen.

Klappern gehört zum Geschäft

Werbung und Marketing sind wie Ihr Handwerk auch eine Kunst für sich. Man muss sie beherrschen um Erfolg zu haben. Und man muss wissen, an welcher Stelle man welches Rädchen drehen muss um einen Effekt zu erzielen.

Kürzen wir es ab: ohne Zeitinvestition und umfangreiches Wissen in Sachen (multi-)medialer Arbeit wird Ihnen auch das bloße Einstellen einer Internetpräsenz alleine nicht helfen.

Sollten Sie bereits im Internet präsent sein, dann dürfen Sie den folgenden Absatz gerne ignorieren und weiter nach unten springen; allen anderen Handwerksbetrieben wird empfohlen weiter zu lesen: möglicherweise ändert sich danach Ihre persönliche Sichtweise und damit nachhaltig auch die Auftragslage!

Das Internet ist keine Spielwiese, auf der man "mitmachen kann", sondern ein ernst zu nehmendes Geschäftsfeld für Ihren Betrieb. Sie können zum Web und sozialen Netzwerken wie Facebook und Co persönlich stehen wie Sie möchten. Als Handwerker dürfen Sie sich nicht erlauben darauf zu verzichten; es sei denn Sie wissen jetzt schon nicht mehr wohin mit Ihrem Geld. Eine Internetseite ist Pflicht, Social-Media-Anbindungen sind seit ca. 2011/2012 nicht nur ebenso Standard, sondern durchaus als das wesentlich zentralere Element Ihrer Eigenwerbung zu sehen.

Aber Vorsicht: Internetseite ist nicht gleich Internetseite und rechtliche Fallstricke lauern an fast jeder Ecke.

Es kommt bei einer Präsentation im Internet zwar auch auf die optische Gestaltung an, aber um von Interessenten auch gefunden zu werden muss schon ein wenig mehr "im Getriebe" getan werden als nur auf die Optik zu achten. Stichworte wie Metatags und Keywords sowie zahlreiche andere Fachbegriffe haben Sie sicher schon einmal gehört. Sind Sie sicher, dass Ihre Webseite in diesem Bereich gut versorgt ist?

Ihre Kunden wissen, wo sie Sie suchen müssen - potentielle Interessenten über Suchmaschinen und Portale zu gewinnen ist eine ganz andere Sache. Da kann man mit Ihrem Namen nur wenig anfangen und die Fachbegriffe, die Ihnen gerade einfallen, sind garantiert auch nicht das wonach der Suchende "googelt". Meist sind es Wortkombinationen oder umgangssprachliche Begriffe, die gesucht werden ... versuchen Sie doch mal auf diese Weise Ihr Unternehmen zu finden. Ohne Namensangabe - nur mit einem Leistungsmerkmal und vielleicht noch einer Ortsangabe.

Ausprobieren! Zufrieden mit dem Suchergebnis?

Unabhängig davon, wie Ihr Selbstversuch ausgeht: wir können Ihnen neben einer die notwendigen Kriterien erfüllenden Webseite natürlich eine ganze Reihe von begleitenden Marketingmaßnahmen für Ihren Betrieb anbieten. 

Dazu gehört u.a. auch das rechtssichere Einrichten von Social-Media-Präsenzen, deren Verknüpfung mit Ihrer Internetseite und das Kümmern um die notwendigen Aktualisierungen.

Mit anderen Worten: wir sind der ideale Partner für Sie, der sich um all die Dinge kümmert, zu denen Ihnen das Know-How und die Zeit fehlen. Und das in einem akzeptablen und leistbaren finanziellen Rahmen. Handwerk's Zeug muss nicht zwangsläufig teuer sein, nur weil es Qualität ist. Gute Leistung hat auch bei uns ihren Preis - aber der wird Sie garantiert schnell überzeugen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - am Besten heute noch. Wir beraten Sie umfassend und unverbindlich.